Wellness-Tipps für die Feiertage

Wellness für Weihnachten

Nur noch wenige Tage bis Heiligabend. Zeit den Panik-Modus zu aktivieren, gehetzt in die Innenstädte zu rennen und alles aufzuräumen bevor die Familie zu Besuch kommt. Mit anderen Worten: Stress pur. Dabei sind gerade die Weihnachtsfeiertage der perfekte Zeitpunkt zur Entspannung und Besinnung. Deswegen stellen wir die Entspannung in den Vordergrund und präsentieren euch fünf einfache Tipps zum Relaxen über die Feiertage.

 

  • Warmes Bad für gestresste Füße

Ob durch die Innenstädte rennen oder den Abend auf dem kalten Weihnachtsmarkt verbringen,  so oder so – unsere Füße freuen eine kleine Wellnessbehandlung zwischen den

Ein entspannendes Fußbad mit MAGNETIX Silikonmagneten

Feiertagen. Zumal ein Fußbad eine positive Wirkung auf den gesamten Körper hat – das entdeckte schon der allseits bekannte Pfarrer Sebastian Kneipp Anfang des 19. Jahrhunderts! Dafür brauchst du nur eine kleine Fuß- oder Plastikwanne. Einfach mit heißem Wasser (Wohlfühltemperatur 36-39°C) füllen und die Füße für maximal 20 Minuten entspannen lassen. Ätherische Zusätze oder unsere Silikon-Wassermagneten sorgen für den zusätzlichen Wellness-Effekt. Insbesondere die Frostbeulen unter uns werden die Wirkung warmer Fußbäder zu schätzen wissen.

Unser Tipp: Die Füße anschließend mit kühlem Wasser abduschen. Das harmonisiert den Körper und erfrischt das Immunsystem!

 

  • Entdecke die Ruhe der Natur

Anstatt in der Weihnachtszeit in die Shoppingzentren zu stürzen, statte doch Mutter Natur einen kleinen Besuch ab. Wanderstiefel mit Magnet-Einlagen und Wollsocken angezogen und ab in den Wald. Lass den hektischen Alltag für ein paar Stunden hinter dir und genieße die frische Luft, genieße die Stille und entdecke die Schönheit des Winters. Nach einem entspannten Spaziergang schlüpfe in deine kuscheligen Magnet-Hausschuhe mit Massage-Effekt und lass deinen Abend in Ruhe ausklingen.

 

  • Digital Detox – Weg mit dem Smartphone

Nochmal schnell via Snapchat den Freunden eine Nachricht schicken oder eine Runde Candy Crush, bevor man das Wohnzimmer aufräumt. Doch dann schickt der beste Freund noch ein tolles Video auf YouTube, was auch noch schnell angeschaut werden muss. Das Smartphone macht Spaß, ist praktisch, aber leider auch ein wahrer Zeit-Killer. Konzentriere dich über die Feiertage auf das was zählt: Dich und deine Liebsten. Da darf das Smartphone auch gerne mal einige Stunden aus bleiben. Anstatt Candy Crush, wie wäre es mit einem Kartenspiel mit der Familie? Unsere Empfehlung: Setze dir selbst ein Zeitfenster, in dem das Handy tabu ist.  Ausmachen, wegpacken und die Zeit mit der Familie genießen.

 

  • Entspannung für Dich und deinen Körper

Einfach mal auf sich selbst achten und entspannen – nicht immer einfach. Nicht nur unsere Nerven, sondern auch unsere Haut leidet unter der Hetze des Alltags. Gönne deiner Haut und Seele etwas Wellness zum Beispiel mit einer belebenden Feuchtigkeitsmaske, einem warmen Pflegebad und einem guten Buch zum runterkommen. Nach dem Bad eine schöne heiße Tasse Tee und schon sieht man Weihnachten wieder entspannter entgegen, findest du nicht auch?

Wellness für die Haut mit einer reichhaltigen Feuchtigkeitsmaske von Tourmaline

  • Nimm dir Zeit für dich

Keine Zeit für Ausflüge in die Natur und keine Badewanne weit und breit? Kein Problem. Dann leg dich auf dein Bett oder deine Couch und schenke dir Zeit für dich selbst. Ob es das Lesen deines Lieblingsbuches ist, die neuesten Serien durchsuchten oder einfach die Augen schließen und eine Runde Power Napping betreiben. Nur 20 Minuten täglich reichen meistens aus, um deine Batterien über die Feiertage wieder aufzuladen.

 

Wir wünschen euch eine ruhige und besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!